Stoffabbau mit Klein Fanö

Die Große braucht ein paar neue Shirts
und ich hatte etwas Zeit am Wochenende:
so entstanden 4 neue Shirts für sie
(und 2 für die Kleine, sowie ein Kleid für mich)

Alles recht schnelle Projekte,
dafür konnte ich auch mal ein paar neue Schnitte ausprobieren,
die ich hier noch liegen hatte.

KleinFanö hatte ich hier mal für die Kleine genäht,
aber noch nicht in einer größeren Größe.
Allerdings fand ich es schon damals etwas zu breit,
so dass ich es an Armen und an den Seiten um je 1cm verschmälert habe.
(das nächste Mal darf es sogar nochmal 1cm mehr sein)

Vom Stoffonkel hatte ich das letzte Mal ein Überraschungspaket mitbestellt,
da waren einige feine Stöffchen drin (von denen ich am WE noch mehr vernäht habe),
wie auch dieser Einhornjersey.
Allerdings war es nur ein kleines Stück,
deshalb habe ich am Hinterteil auch noch eine Passe
aus dem lilafarbenen Jersey gemacht.






Vielleicht nähe ich noch ein Jerseyschleifchen an das Shirt,
irgendwie finde ich es noch etwas leer...


Schnitt:
KleinFanö (Farbenmix)


Stoffe:
Fantastico Unicorn (Stoffonkel)



verlinkt bei:






1 Kommentar:

  1. Hallo.
    Ich finde das Shirt so toll. Die Farben sind der Hammer. Da bekommt man direkt Lust auf Frühling.
    LG,Nicole

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare!