Babykombi - Frida, Trotzkopf und Klimperkleinjacke

Ich wünsche euch allen 
einen ersten schönen Dezember!


Letzte Woche hatte ich so viel zu tun, 
dass ich ganz vergessen habe,
euch die süße Babykombi zu zeigen,
die ich für meine Freundin genäht habe:



Die Puppe ist fast schon etwas zu groß,
vor allem für die Hose,
die ich sogar in Gr. 68 genäht habe
(der Rest ist Gr. 62).
Aber ich finde, 
die Frida fällt ohnehin eher klein aus...

Das Trotzkopf-Shirt von Schnabelina dagegen
fällt schön lang aus und schützt so die kleinen Nieren.
Auch die Ohrenklappenmütze ist ein tolles Freebook,
das ich zum ersten (und nicht zum letzten) Mal genäht habe :-)

Das wahnsinnig umfangreiche Ebook der Klimperkleinjacke
kann ich sowieso jedem ans Herz legen,
alles genau erklärt und passt wie gewohnt perfekt.















Schnitte:
DieJacke (Klimperklein)
Freebook Trotzkopf (Schnabelina)
Freebook Ohrenklappenmütze (Schnabelina)
Frida (Milchmonster)


Stickdateien:
Owls Garden (Jolijou)
Glitzerblümchen (Huups)


verlinkt bei:




Kommentare:

  1. Woooow, super super süüüß! Die Jacke ist ja ein Traum und der Rest natürlich auch.
    Hast du Frida 1.0 oder 2.0 genäht? Ich hab gehört, die 2.0 soll um einiges größer ausfallen.
    Egal, deine Freundin freut sich sicher mega über dieses wunderschöne Set!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da war mal was... Ich habe tatsächlich noch die alte Version, wollte sie updaten und hab's dann wieder vergessen, weil meine dann daheim sowieso Unterhosen hatte ...

      LG
      Corina

      Löschen
  3. Ein super süßes Set, da könnte man ja direkt nochmal Lust bekommen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Corina,

    die Teile sind WUNDERWUNDERSCHÖN!!!!
    Du hast ein hervorragendes Gespür für Muster und Farben.

    Vielen Herzlichen Dank.
    Ich freue mich schon die Kombi meiner Kleinen anzuziehen.
    :-*

    Helen

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare!