Die Herbstjacke ist fertig!

Da grade noch Herbst ist, 
freue ich mich,
 euch nun die fertige Klimperklein-Jacke zu zeigen.
Nur den Zipperschmuck habe ich vergessen,
 da kommt noch ein betüddeltes Jerseyband hin...





Außerdem freue ich mich an diesem Freutag darüber,
wie viele Menschen (auch hier in unserem Ort)
sich für die Flüchtlinge engagieren.
Gestern habe ich z.B. bei Charlotte Fingerhut
einen schönen Post mit wunderbaren Bildern gelesen,
der Mut macht.
Angesichts der Flüchtlingskrise und auch Paris,
bin ich selbst immer am Überlegen,
was ich in diesem Blog schreibe,
wieviel "heile Welt" ich ihn lasse.
Aber ein wenig heile Welt, ein wenig Abschalten 
darf und muss meiner Meinung nach auch sein,
auch um selbst immer wieder Kraft zu tanken,
denn diese Kraft benötigt man, um anderen Leuten zu helfen.
Dies merke ich auch immer wieder in meinem Beruf
(ich bin Sonderschullehrerin an einer Erziehungshilfeschule
und seit Montag arbeite ich auch wieder),
bei dem man auch seine persönliche Grenze setzen muss,
wieweit man die Schicksale an sich heranlässt
und ab wann man einen Strich zieht und sich selbst schützt,
um gesund zu bleiben und kein Burn-Out zu bekommen,
was ich schon bei Kollegen miterlebt habe.

Aus diesen Gründen,
bleibt hier in der Regel die "heile", oberflächliche Welt
und nur selten gibt es privatere Einblicke und ernstere Themen
(und vielleicht komme ich noch zu den Fotos,
die beim Laternenbasteln gemacht haben,
das ich mit dem Verein AWIA (bisher noch ohne Homepage)
bei uns im Hof veranstaltet habe
(ich selbst habe natürlich nicht daran gedacht, Fotos zu machen...)



Und nun einfach nur Fotos,
bei denen ich dankbar bin für die Umgebung,
in der ich leben darf 
und für die wunderbare Familie,
die ich habe!












Schnitt:
Die Jacke (Klimperklein)


Stickdateien:
Freebie Traumzauberbaum (Traumzauber)
Freebie Sweet (Bienvenudo Colorido)
Freebie Vogel (gibts nicht mehr free)
Eulenzipper (Tinimi)
Schriftzug (Zwergenschön)


verlinkt bei:
Freutag
Kiddikram
Meitlisache 



Lillesol Winterkombi und Hilco Woodland

Ich muss ja zugeben,
dass ich geklaut habe.
Als ich bei Hänsel und Gretel
ihre probegenähte Lillesol Winterkombi
 aus dem tollen "Woodland"-Sweat von Hilco gesehen habe,
war es um mich geschehen:
ich musste sowohl den Schnitt,
als auch den Stoff haben.

 Der Schnitt sitzt absolut größengerecht 
(nur an den Ärmeln musste ich etwas verlängern)
und ist relativ einfach und schnell zu nähen.

Diese schönen kuscheligen
(der Stoff ist innen traumhaft weich!) 
Winterkleider für meine beiden Mädels sind daraus entstanden:



















Schnitte:
Lillesol Winterkombi No.46
Freebook be(sch)(m)ützt (Nemada)

Stoffe:
Sweat Woodland (Hilco)
Sweat Pintas (Hilco)


verlinkt bei:



Wendekleid Neela II

Heute ist ein richtiger Freutag!
Das Wetter ist traumhaft
und ich kann euch die zweite Seite von Neela zeigen.

Leider sitzt das Kleid fast schon zu knapp,
man merkt es bei der "Innen"seite noch mehr...
Lang tragen kann sie es wohl nicht, 
aber in solchen Fällen bin ich froh,
dass ich nochmal ein Mädchen habe ;-)







So und nun gehe ich Einkaufen und heute nachmittag Laternenbasteln
(wir haben eine Aktion mit Flüchtlingen,
bin schon gespannt),
darüber später mehr.


Schnitt:
Neela (meine Herzenswelt)

Stoff:
Woodland Critters


verlinkt bei:
Freutag
Kiddikram
Meitlisache 



Lillesol basics No.46 Winterkombi und Schneekitz

Mein erster Lillesol-Schnitt!
Aber als ich den neuen Schnitt der Lillesol basics No.46 Winterkombi
gesehen habe (und vor allem ein bestimmtes Probenähergebnis, aber dazu später mehr),
habe ich ihn mir ganz schnell geholt und gleich losgelegt.

Auch für die Kleinen ein supersüßes und recht schnell genähtes Kleid.
Nur die Knöpfe muss ich nochmal austauschen,
die Farbe der billigen Tsch...-Holzknöpfe überstehen leider die Wäsche nicht gut.

Als meine Kleine es sah,
wollte sie es gleich anziehen und hat sich im Kreis gedreht :-)








Schnitt:
Lillesol basics No.46 Winterkombi

Stoff:
Schneekitz (alles für selbermacher)

Mütze:
H&M (gibt es noch)


verlinkt bei:




Wendekleid Neela mit Millis Winterwunderwelt

Meistens braucht es bei mir eine Weile,
bis ich ein neues Schnittmuster kaufe.
So auch bei der Neela.
Aber nun hab ich sie doch genäht,
was nicht an einem Abend vonstatten ging,
aber ich konnte ja eher wieder sticken als nähen,
insofern war das okay.
Außerdem musste ich ja auch endlich mal die schon länger gekaufte
RIESENSTICKDATEI von Zwergenschön versticken!

Und das Ergebnis gefällt meiner Großen sehr gut... (und mir auch)


Die Fotos sind noch nicht ganz so winterlich,
aber da meine Große schon da gefroren hat 
(und deshalb anfangs nicht begeistert war),
müssen es nun wirklich keine Fotos im Schneetreiben sein ;-)










Schnitt: 
Neela (meine Herzenswelt)

Stickdatei:
Millis Winterwunderwelt (Zwergenschön)
 
Stiefel:
Bisgaard


verlinkt bei: