Krankheitsbedingte Nähpause

Na super,
Montag hätte ich wieder begonnen zu arbeiten
und ich hatte wieder Lust zu nähen,
da fliege ich letzten Donnerstag die Treppe runter:
am Schlüsselbein links die Bänder ab
und linkes Handgelenk gebrochen :-(
6-12 Wochen stillhalten und schonen
(wenn's "nur" das Handgelenk gewesen wäre, hätte ich zumindest nähen dürfen...)

Ich zeige euch die fertigen Herbstjacken dann mal irgendwann im Winter...



Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhh nein, was machst Du für Sachen?? Ganz schnell gute Besserung.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott....das hört sich überhaupt nicht gut an. Ich fühl mit dir und drück dir die Daumen, dass es dir gaaaaanz schnell besser geht......es gibt Sachen, die braucht wirklich kein Mensch! Halt die Ohren steif, das wird schon wieder!
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Oheija, da wünsche ich dir alles alles Gute vor allem gute Besserung und keine Schmerzen.Lg trudi

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure lieben Besserungswünsche!

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ohh wehh, das hört sich gar nicht gut an.
    Liebe Corina,
    ich wünsche Dir gute Besserung... und das Du schnell wieder fit bist!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
  7. Ohje du Arme!! Was machst du denn für Sachen???? Das ist ja ein ALPTRAUM!!! Nicht nähen können - und zum Nichtstun verdonnert... das wäre mein Ende ;-)))
    Ich wünsche dir alles Gute und vieeeel Entspannung - so kommt man mal wieder zum Lesen... Hat auch was...
    Und wir warten dann mal geduldig auf deine herbstlichen Winterjacken... :-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Ach oh nein, wie mies ist das denn :( Wünsche ganz schnell gute Besserung!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, das klingt aber gar nicht gut. Auch ich wünsche Dir Gute Besserung und lass den Kopf nicht hängen, die Zeit geht schnell rum. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Oh wei, du Arme. Ich wünsche dir gute Besserung und drück die Daumen,das alles schnell heilt. Ich kann dir so nachfühlen, nur bei mir es April dieses Jahres das Bein. Lg lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare!