Kombi aus Marina und Mariella

Erst mal danke für eure lieben Kommentare im letzten Post,
damit hatte ich nicht gerechnet,
da es ja eigentlich ein eher nicht so spannendes Outfit war.
Es ist schön, zu sehen,
dass doch einige den Blog besuchen *freu*


Und nun zur neuen Kombi meiner Kleinen
(wobei dir Große schon meinte, dass ich ihr auch so was nähen muss...).
Ich wollte schon vor dem Urlaub noch eine Marina nähen,
weil so kurze bequeme Jerseyhosen recht praktisch sind,
aber ich habe einfach nicht mehr geschafft.
Für die Stoffkombi habe ich diesmal recht lange gebraucht,
aber als ich dann die Stoffe in der Hand hatte, war es klar! 
Sehr zuckrig,
so dass die Kombi auch ohne Sticki auskommt.
Und das süße Webetikett, 
kam auch endlich zum Einsatz ;-)








Wir hatten Katzenbesuch von einem süßen und sehr zutraulichen Babykätzchen!




Schnitte:
Freebook Marina (MaThiLa), Gr. 86
Mariella (Farbenmix), Gr. 86




Kommentare:

  1. Goldig ... gefällt mir sehr! Und sieht wirklich sehr praktisch aus, ideal für solche kleine Mäuse.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen zurück!
    Das ist ja wirklich eine ganz zuckrige Kombi <3 Wobei ich mir am Wochenende gedacht habe, jetzt könnte ich schon fast wieder für den Herbst nähen :D
    Schön, dann werde ich meinen Post für Blog-Nettie bald vorbereiten.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bei mir auch das letzte Sommeroutfit (ging ja schnell), die Herbstsachen sind schon geplant... :-)


      LG
      Corina

      Löschen
  3. Die Marina ist wirklich eine tolle Hose für die Lütten, davon hat meine kleine sicher 8 - 10 Stück im Schrank und schleppt sie in einer Tour.
    Hast du bei Loh.la schon mal vorbeigeschaut? Die bastelt gerade an einer Version für die Mamas.
    http://loh-la.blogspot.de/2015/08/eine-marina-fur-mich.html
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare!