Cupcake - Einladungen

Die Vorbereitungen zum 6. Geburtstag meiner Großen laufen in vollen Touren
und heute sind die Einladungen fertig geworden.

Da diesmal der Geburtstag unter keinem festen Motto steht,
fielen mir Cupcakes ein
und ich habe mir eine Vorlage gebastelt.

Herausgekommen ist dies
(mit fleißiger Zusammenarbeit):

Die eigene Idee zum Vorzeigen:


Und die gebastelten Werke meiner Großen
(ausgeschnitten, gestanzt und geschrieben habe ich)


Hübsch, nicht?
Hinten hat man genug Platz für den Einladungstext
(ausdrucken und zuschneiden).

So, und ab damit zum Creadienstag!


Kombi aus Marina und Mariella

Erst mal danke für eure lieben Kommentare im letzten Post,
damit hatte ich nicht gerechnet,
da es ja eigentlich ein eher nicht so spannendes Outfit war.
Es ist schön, zu sehen,
dass doch einige den Blog besuchen *freu*


Und nun zur neuen Kombi meiner Kleinen
(wobei dir Große schon meinte, dass ich ihr auch so was nähen muss...).
Ich wollte schon vor dem Urlaub noch eine Marina nähen,
weil so kurze bequeme Jerseyhosen recht praktisch sind,
aber ich habe einfach nicht mehr geschafft.
Für die Stoffkombi habe ich diesmal recht lange gebraucht,
aber als ich dann die Stoffe in der Hand hatte, war es klar! 
Sehr zuckrig,
so dass die Kombi auch ohne Sticki auskommt.
Und das süße Webetikett, 
kam auch endlich zum Einsatz ;-)








Wir hatten Katzenbesuch von einem süßen und sehr zutraulichen Babykätzchen!




Schnitte:
Freebook Marina (MaThiLa), Gr. 86
Mariella (Farbenmix), Gr. 86




Wieder da!

Ja, mich gibt es auch noch!
Erholt, etwas gebräunter und mit neuem Elan 
sind wir wieder aus unserem 3wöchigen Urlaub zurück.
Zurück aus dem schönen Spanien im nicht minder schönem Deutschland
(zumindest ist es ähnlich heiß!)

Nun wisst ihr auch, 
warum es hier so still war und ich bei euch nicht kommentiert habe.

Die letzte Woche gab es hier ebenfalls noch nichts zu sehen,
weil ich nicht vorgearbeitet habe
und letzte Woche noch keine Lust hatte zu nähen
(das ist bei mir komisch, ich brauche nach einer langen Pause erstmal ein bisschen, 
bis ich wieder reinkomme...)

Zum Glück war da noch ein halbfertiges Babyset, 
so kam ich wieder rein und dann sprudelten auch wieder die Ideen
(eine ZUCKERsüße Kombi zeige ich euch die nächsten Tage).

Somit ist heute mal wieder
für mich!

Nun erst mal etwsa ruhigere Bilder,
mit wenig Getüddel für den kleinen Jungen einer Stallkollegin,
der bald das Licht der Welt erblicken wird.
Passend zu seinen Westernreiter-Eltern müssen es natürlich auch Cowboys sein,
zum Glück waren die Jerseys mal in einer Lillestoff-Überraschungstüte!

In Ermangelund eines männlichen Babymodells musste wieder die Riesenpuppe her
(die allerdings etwsa zu groß ist für Größe 62)





Die Babyhose fällt eher knapp aus
(oder das Shirt groß?),
aber wie man an der Puüüe sieht, 
kann die Hose auch noch länger als 3/4-Hose getragen werden.

Das Shirt ist ein Freebook, 
ich habe nur eine seitliche Knopfleiste drangebastelt,
damit es leichter an- und auszuziehen ist.


Stoff:
Lillestoff

Schnitt:
Babyhose (Klimperklein), Gr. 62
Freebook RaglanT-Shirt (Mamahoch2), Gr. 62


verlinkt bei: