Gefilzte Narzissenfee

Gestern hatte ich spontan mal wieder Lust zu filzen.
Eigentlich sollte ich ja aufräumen
(unser Jahreszeitentisch ist auf einem Sideboard im Flur,
das leider ab und zu als Ablage genutzt wird),
da fiel mir wieder ein, 
dass der Jahreszeitentisch noch etwas leer ist.

Also schnell das Filzzeug hervorgekramt,
die Kleine mit Stiften und Wollresten beschäftigt
und losgelegt.

Dafür, dass ich bisher nur zwei Feen aus Märchenwolle gemacht habe
(und dies 3 oder 4 Jahre her ist),
gefällt mir das Ergebnis ganz gut.

So, und nun gehe ich mal schauen, 
was ihr heute Kreatives geschaffen habt
und setze mich dann endlich auch mal wieder an die Nähmaschine,
um ein wenig voranzukommen
(2 Reitwesten, 2 Trägerkleider und Babysachen stehen auf dem Programm)






verlinkt bei:



Kommentare:

  1. Liebe Corina,
    wow, wie wunderschön, deine Narzissenelfe! Gefällt mir wirklich sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist die Fee geworden.
    Filzen kann ich leider gar nicht.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, die ist aber schön geworden! Ach, sowas sollte ich auch mal wieder machen, die letzte Fee entstand hier vorletztes Weihnachten...
    Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für eure Kommentare!