Toni for me

Heute kann ich auch mal bei MMM mitmachen,
denn ich habe mich nun doch endlich an die TONI gewagt.

Warum gewagt?
Erstens habe ich lange keinen Stoff für mich gefunden,
zweitens habe ich den endlich gefundenen Stoff nicht gewagt anzuschneiden,
weil ich mir unsicher war, ob der Schnitt wirklich passt und mir steht.

Da ich keine Modelmaße besitze,
habe ich das Oberteil für große Brust und das weite Rockteil genommen.
Außerdem sowohl das Oberteil, als auch das Rockteil verlängert.
Die Länge gefiel mir vor dem Spiegel recht gut, 
nun auf den Fotos wirkt das Kleid zu lang...



Für die Fotos habe ich mir meine (baldige) Schwägerin gegriffen,
da wir dort zu Besuch waren 
und habe zur Abwechslung mit Picmonkey herumgespielt.







 Der Ausschnitt und die Ärmelsäume schlicht mit Bündchen aus rotem Jersey...



...der Rocksaum mit rotem Schrägband (abgeschaut bei raxn;-))


Schnitt:
Toni (Milchmonster)


Stoff:
Garden (Lillestoff)


verlinkt bei:
MeMadeMittwoch
Ich näh Bio 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für eure Kommentare!