Kids Karneval sew along Teil 3

Am Wochenende habe ich die zugeschnittenen Teile zusammengenäht
und das Kleid sieht nun schon fast fertig aus.
Unten muss ich noch säumen,
in die Träger kommt noch ein Gummi
und für das Rückenteil muss ich mir noch was überlegen,
denn am Körper hängt die obere Kante durch das Gewicht nach unten
(wie ihr auch auf dem Foto erkennen könnt),
obwohl ich schon ein Gummi miteingenäht habe.

Das Vorderteil ist zwecks Stabilität mit Vlieseline H250 unterlegt,
am Hinterrock ist noch Framilon eingenäht.
Das gesamte Oberteil ist mit weißem Jersey (Papas T-Shirt) gefüttert
(hier musste ich auch 3mal überlegen, wie ich Ärmel und Schleppe vor dem Wenden platziere, 
damit ich nicht durcheinander komme!)

Das Ärmelproblem ist nun auch gelöst,
ich habe wie geplant eine weiße Feinstrumpfhose gekauft
und das sieht gut aus
(eine blonde Perücke gab's dann auch noch ;-))
Fehlen nur noch die Schuhe...

Und das Kleid muss natürlich noch etwas beglitzert werden!


(Sorry für die schlechten Fotos heute,
ich kam gestern nicht mehr dazu, Fotos am Kind zu machen 
und musste heute morgen ins Bad ausweichen, 
das zwar helles Licht hat, aber eigentlich auch eine weiße Wand, 
die nun auf dem Foto aprikot wirkt...)





Übrigens habe ich während des Nähens ganz schön geflucht,
der Pannesamt hat natürlich alles vollgefusselt
- und ich habe nun vermutlich eine Plastiklunge:-( -
und der Chiffon war auch nicht viel besser.
Nun ja, zwischendurch die Overlock gestaubsaugt und Tisch abgewischt,
und nun freue ich mich wieder auf schönen Baumwollstoff!
(ich warte ja immer noch auf mein Paket, 
damit ich endlich mal Tasche und Geldbeutel fertig bekomme!)


verlinkt bei:
Nemada



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für eure Kommentare!