Jahreszeitentisch

Nochmal ein Post ohne etwas Genähtes... dafür etwas kleines Gefilztes
(aber eine schöne Holly ist fertig 
- leider waren die Innenfotos für die Tonne, deshalb müsste ihr noch warten - 
und eine Suntje wird auch heute noch fertig ;-))


Der bärtige Zwerg ist leider nicht von mir gefilzt, 
den habe ich auf dem Martinimarkt der Waldorfschule gekauft.
Ich muss da erst noch VIEEEL üben, um so etwas hinzubekommen, 
deshalb gibt es eine trockengefilzte Frau Holle (die ersten Versuche, wie ihr seht).

Noch ist der Jahreszeitentisch etwas leer, es kommt immer wieder noch etwas dazu 
(von meiner Großen gemalt, etwas Gesammeltes...)






 In den Mann habe ich mich gleich verliebt (auch wenn er teuer war)!


Im Gesamten


 Hier sind die Farben nun total verfälscht 
(zu warmes Licht der Stehlampe, aber ohne war es zu dunkel)


 Süße Winterfigürchen vom dm (für alle, die wie ich noch nicht gut filzen können)




Wenn der schöne Jahreszeitentisch doch kein Grund zum FREUTAG ist!


Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine bezaubernde Winterlandschaft! So einen Jahreszeitentisch will ich auch immer mal wieder in Angriff nehmen, aber irgendwie finde ich dafür nicht den passenden Platz. Das liegt aber ganz bestimmt nicht daran, dass waagerechte Flächen bei uns gern mit allem möglichen vollgeramscht werden, nein! ;o)

    Ich finde die Frau Holle übrigens sehr, sehr hübsch und für mich sieht sie überhaupt gar nicht nach Anfänger aus. Wenn du das so auf Anhieb filzen kannst, kannst du mir dann mal die Anleitung verraten? Vielleicht kann ich das ja auch?

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal Feen aus Märchenwolle gefilzt (müsste ich auch mal wieder machen...). Hier ist eine gute Anleitung dafür: http://dasdorfmaedchen.blogspot.de/2013/08/marchenwollen-fee-diy.html
    Die Figur hat unten einfach so eine Art Rock aus Pfeifenputzern bekommen, damit sie stehen kann. Wobei das nicht so stabil ist, besser wäre ein Styroporkegel...
    Ist also eigentlich keine richtig trockengefilzte Figur, wie beispielsweise der Zwerg, aber dafür schneller und einfacher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, mit dem Zwerg würde ich jetzt auch nicht anfangen wollen - mal ganz abgesehen davon, dass ich Frau Holle ganz ehrlich viel hübscher finde. Deshalb danke für die Anleitung!

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen

Lieben Dank für eure Kommentare!