Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - Weihnachtsverlosung!

Euch allen einen schönen ersten Advent!



Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu vergrößern, 
reihe ich mich mal in die Verlosungsrunden ein
und ihr könnt
 VIER WEIHNACHTSPÄCKCHEN
gewinnen!

Darin werden sich allerlei Kleinigkeiten zum Nähen befinden
(u. a. Webband, 2 kleinere Stoffstücke und eine Stickerei)
und noch etwas für's Gemüt.

Wie nehmt ihr teil?

Schreibt bis einschließlich 5.12. einen Kommentar unter diesen Post
und der Nikolaus wird die vier Gewinner verkünden
(vermutlich eher am Abend, das der Nikolaus am 6.12. viel zu tun hat;-)).
Die Päckchen werden dann zum 3. Advent verschickt 
und dürfen natürlich erst an Weihnachten geöffnet werden!
Der Einfachheit halber werde ich leider nur innerhalb Deutschlands verschicken.

Winterweißer Märchenmantel

Nach einer ZWANGSNÄHPAUSE
(die eigentlich noch anhält)
poste ich endlich auch mal wieder etwas

Es ist wie verhext,
ich habe gerade sooo viele Projekte geplant 
(zum Beispiel ist bald Dezember und die Winterjacke für die Große ist gerade mal zugeschnitten)
und nun habe ich mir links eine Sehnenscheidenentzündung am Daumenansatz geholt:
vermutlich sogar vom Nähen, 
da ich mit der linken Hand den Stoff zwischen Zeigefinger und Daumen spanne..
Deshalb muss ich vorerst langsam machen
(und die geplanten Nähprojekte vermutlich auf das Nötigste reduzieren)

Auch wenn ich darüber traurig bin, hat so eine Zwangspause manchmal auch gute Seiten:
so habe ich zumindest mal die geplanten Fotoalben der Mädels vom letzten Jahr 
in Angriff genommen und Fotos rausgesucht

UUUUND
(pssst)
als ich so im Nähentzug war, habe ich eine kleine Verlosung geplant, 
und ihr könnt 
4 WEIHNACHTSPÄCKCHEN
gewinnen!

Mehr dazu am 1. Advent ;-)

 ***
 Aber trotzdem konnte ich es letzte Woche nicht lassen
und habe den Innenmantel genäht und den Wintermantel Nr. 1 beendet,
das war ja nähtechnisch nicht so anstrengend ;-)

Ein TRAUM von einem Mädchenmantel
(und auch für Erwachsene, wäre der Wollstoff nur nicht so teuer...)
KUSCHELIG und WARM

Er ist noch sehr reichlich, damit er nächsten Winer noch passt.
Die Ärmel habe ich einfach mit einem Kam-Snap umgeschlagen,
 so können sie dann bei Bedarf wieder verlängert werden.

Durch den Walk ist er sehr schwer
(schon alleine deswegen wäre ein Walkinnenmantel too much gewesen!)
und passend zum Naturstoff, habe ich den Mantel mit Baumwollfleece (Sherpa) gefüttert.

Nach diesem längeren Text, lasse ich nun die Bilder sprechen!

***

















Noch ein paar Detail-Innenaufnahmen:









Diesmal auch den Aufhänger nicht vergessen!













Und nochmal in voller PRACHT:


Schnitt:
 Märchenmantel Linda (Farbenmix)

Stickdateien:
Millis große Wunderwelt (Zwergenschön)
HappySchwamma (Zwergenschön)
und die Minipilze sind aus der Knopf- und Buttonparade


***

verlinkt bei:



Kuschel-Lou

Auch bei mir gibt es endlich mal eine Lou zu sehen;-)
(und die Nächste steht schon im Programm)

Aus Zeitmangel (muss noch mein Geburtstag vorbereiten, ich mache ein Krimidinner)
und weil Montag ist (MyKidWears), 
gibt es nur ein paar schnelle Fotos bevor der Kindergarten beginnt.





 Und weil es morgens doch sehr frisch ist, 
wird nun noch die geliebte Einhornweste übergezogen (BRRR!)




Noch ein paar Worte zum Schnitt:
der Schnitt ist pfiffig und sitzt total toll
(recht körpernah allerdings, ich habe ihre Größe 110/116 genäht
und sie hat schon etwas Mühe, in die Ärmel reinzukommen)
ABER
das Ebook fand ich persönlich nicht so dolle:
- die Bilder sind teils nicht sehr aussagekräftig
- die Erklärungen sind eherdürftig, so dass man auch hier etwas mehr überlegen muss, 
was und wie der nächste Schritt ist (vielleicht war ich krankheitsbedingt auch nicht auf der Höhe)

Ich war jedenfalls um meine wenige Näherfahrung froh und dass der Schnitt ein recht einfacher ist, so dass ich keine wirklichen Propleme hatte, aber mich hat das Überlegen einfach genervt
(wenn man Ebooks von Klimperklein und Co. gewohnt ist, bei denen man zwar mehr ausdrucken muss, aber die sehr ausführlich sind).

Hm, das kommt jetzt ziemlich negativ rüber, was ich schade finde, da der Schnitt toll ist 
(und ich mich auch total auf Sunje und Lova freue)
und ich den Blog von Frau Liebstes und ihre Schnitte wirklich gerne mag, 
aber ich war einfach etwas enttäuscht und genervt, 
dass in dem Ebook weniger Mühe als erwartet zu stecken scheint...
Sorry, Frau Liebstes, für die klaren Worte, aber ich finde Kritik darf auch mal gesagt werden
(auch mir übrigens ;-)) und ich bin als noch nicht so geübte Näherin auch froh, 
wenn ich weiß, was mich bei einem Ebook erwartet.


Schnitte:
Lou (Kibadoo)
Viktoria (Farbenmix)

Stickdatei Lou:
MatruschkaPimpinellskova (Luzia Pimpinella)

verlinkt bei:

Zucka, Zucka!

Man sollte keine Verspechungen machen...

Eigentlich war für heute ja der Linda-Mantel geplant,
und im Prinzip ist er auch fertig, aber:
als Wendemantel passen die Stickereien nicht wirklich zusammen, 
deshalb wird es jeweils ein kuscheliges Fleeceinnere geben 
und ich zeige euch die Mäntel ein andermal.


Nun aber zur Zucka:
es war ja meine erste und erst mal lief alles glatt.
Eigentlich wollte ich noch eine Sticki draufmachen (oder zwei oder drei...),
und diese sollten über den Volant gehen.
Also erstmal nichts mit Seiten zusammen nähen, sondern erst Volant und Unterrock dran.
Dann habe ich beim Nähen gemerkt, dass ich Unterrock und Volant komplett verwechselt habe!
Nun ja, sieht trotzdem ganz nett aus, steht halt alles etwas mehr ab...
Aber dadurch dass der Rockstoff Silikonpopeline ist und damit eher steif, 
war nichts mehr mit Sticki draufsticken :-(

Wenigstens hatten wir heute traumhaftes Wetter,
so dass ich noch ein paar Bilder im Garten machen konnte, bevor ich zum Pferd bin.












Schnitt:
Zucka (Farbenmix)

verlinkt bei: